Mittwoch, 7. Juni 2017

,,Alles gut bei mir, ich leb' meinen Jugendtraum''

Im Vollmond den Baum ankotzen hat ja auch irgendwie was Magisches
Jetzt mit zweiundzwanzig wirkt alles seltsam ruhig, wie in Zuckerwatte eingepackt –
Die Straßen Bonns wie schlecht gemachte Filmkulissen, mein Spiegelbild verzerrt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen?